Mittwoch, 9. Dezember 2015

Produkttest: Mary Kay TimeWise Moisture Renewing Gel Mask

Mary Kay TimeWise Moisture Renewing Gel Mask


Als eine von 50 Testerinnen darf ich die feuchtigkeitsspendende Gelmaske der Marke Mary Kay testen.



Produktbeschreibung: 

Die regenerierende Feuchtigkeits-Gelmaske mit einer feuchtigkeitsspendenden Formulierung gegen Hautalterung nährt, pflegt und festigt die Haut, verfeinert und glättet das Hautbild. Das reichhaltige Gel lässt sich mühelos auftragen, spendet der Haut Feuchtigkeit und erhöht ihre Widerstandsfähigkeit. Die Haut erscheint weniger gestresst und die Poren wirken verfeinert. Die aromatische Mischung der pflanzlichen Inhaltsstoffe mit Kamille, Rosenholz und Lavandin hinterlässt ein Gefühl des Wohlbefindens.


Zehn Verwöhnminuten für die Haut bewirken, dass
  • Stressanzeichen verschwinden.
  • Die Haut geschmeidiger wirkt.
  • Feine Linien und Fältchen gemildert erscheinen.
Dafür sorgt eine Vielzahl wichtiger Bestandteile, die sich gegenseitig bei der Regeneration der Hautunterstützen. Dazu zählen
  • Vitamin E. Ein Antioxidans, das auch als Radikalfänger bezeichnet wird. Als Bestandteil der Maske schützt es die Haut vor freien Radikalen, die die Haut durch Umwelteinflüsse angreifen. Dieses bekannte Antioxidans ist aber auch für seine Fähigkeit bekannt, die Haut zu pflegen und zu entspannen.
  • Acai-Beeren-Extrakt wirkt ebenfalls antioxidierend. Als Bestandteil der Maske schützt es die Haut vor freien Radikalen, die die Haut durch Umwelteinflüsse angreifen. Die pflegenden Bestandteile verbessern das Erscheinungsbild der Haut.
  • Vitamin B3 (Niacinamid) verstärkt die die Schutzbarriere der Haut.
  • Glycerin ist ein Feuchtigkeitsspender, der den Feuchtigkeitsausgleich der Haut unterstützt.  Zudem macht er die Haut weicher.
  • Rosskastanienextrakt strafft und entspannt die Haut und kann auch die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützen.
  • Squalan wirkt auf der Hautoberfläche und lässt die Haut weicher und glatter erscheinen.
  • Pflanzenextraktmischung vermittelt ein wunderbares Wohlgefühl.
Die Maske enthält weder Öle noch Duftstoffe, verstopft die Poren nicht und ist dermatologisch getestet. Sie ist für trockene bis fettige und sogar für empfindliche Haut geeignet. 

Produkttest:

Die Maske wird als gleichmäßig dicke Schicht auf das gereinigt Gesicht aufgetragen und soll zehn Minuten einwirken. Anschließend wird die Maske, die nicht trocknet, mit warmem Wasser abgewaschen. Für eine intensivere Wirkung kann die Maske auch über Nacht aufgetragen werden. 

Die Gelmaske ist von ihrer Konsistenz eher dünnflüssig, so dass sie sich einfach mit den Fingern auftragen lässt. Sie riecht aromatisch erfrischend, so dass sich schon beim Auftragen ein Wohlgefühl einstellt. Sie fühlt sich angenehm kühl an, erfrischt die Haut und ist zudem durchsichtig, so dass man während der zehnminütigen Einwirkzeit nicht entstellt wird. 

Meine Haut hat die Maske förmlich eingesaugt, so dass es fast gar nicht nötig war, die Reste der Maske abzuwaschen. 

Nach dem Abwaschen der Maske fühlt sich die Haut zarter und glatter an. Ein echtes Multitaskingtalent, das die Haut einerseits verwöhnt und durch die angenehmen Aromen ein gutes Gefühl gibt. Zudem spendet sie ausreichend Feuchtigkeit und soll das Erscheinungsbild der Haut von Linien, Fältchen und vergrößerten Poren reduzieren. 

Die Maske sollte für diesen Effekt zwei- bis dreimal pro Woche angewendet werden

Die Renewing Gel Mask (85 g) ist für 35 € erhältlich. 

Leider kann man sie nicht einfach im Einzelhandel beziehen, sondern muss sie über eine Consultant von Mary Kay beziehen. Damit habe ich bis jetzt noch keine Erfahrung gesammelt und kann nicht beurteilen, wie so ein Kontakt verläuft bzw. wie aufdringliche die Vertreterinnen sind und welche Verpflichtungen man gegebenenfalls eingeht.  

Kommentare:

  1. Liebe Erdbeersekt☺
    Danke für den Test und auch für die Veröffentlichung in Deinem Blog. Gefällt mir gut!
    Du schreibst als Nachteil, dass man die Maske nicht im Einzelhandel beziehen kann. Ich bin selbst Cobsulant von Mary Kay und ganz sicher nicht aufdringlich�� Man muss keinerlei Verpflichtung eingehen, um Produkte bei einer Beraterin zu kaufen. Eine Beratung macht bei Damen, die Mary Kay noch nicht kennen, durchaus Sinn. Außerdem haben wir eine 100 %-Umtauschgarantie, d.h. wenn das Produkt nicht das hält, was es verspricht, dann kann es problemlos bei Deiner Beraterin umgetauscht werden. Dies nur als kleiner Gedankenanstoss�� Liebe Grüße Stefanie Klaus

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stefanie,
    vielen Dank für deinen Kommentar und deine Erläuterungen. Meine Einschätzung sollte auf keinen Fall, andere Damen davon abschrecken, Kontakt zu einer Consultant aufzunehmen. Sicher ist die Kundenorientierung und der Service bei Mary Kay ein ganz anderer als bei einem anonymen Kauf in einer Parfümerie oder Drogerie.

    AntwortenLöschen